mFLOR bietet zwei Arten von Designböden an: Dryback und Loose Lay. Sie unterscheiden sich in der Art der Verlegung.

Dryback

Dryback-Böden sind dünne PVC-Dielen oder Fliesen mit einer durchschnittlichen Starke von 2 oder 2,5 mm. Diese Designböden werden auf einem geglätteten Untergrund verklebt, damit der Boden vollflächig anliegt.

mFLOR Dryback 20-03

Diese PVC-Böden sind 2 mm dick und haben eine 0,3 mm starke Verschleißschicht. Damit eignen sich diese Böden bestens für intensive Nutzung in Privatwohnungen, aber auch für leichte gewerbliche Nutzung, bei der die Nutzung etwas intensiver ist, als in Privatwohnungen. Ein Beispiel dafür sind Hotelzimmer.

mFLOR Dryback 25-05

Diese PVC-Böden sind 2,5 mm dick und haben eine 0,55 mm starke Verschleißschicht. Dadurch eignen sich diese Böden für einen intensiven gewerblichen Einsatz, bei dem eine große Anzahl von Menschen über den Boden läuft, im Einzelhandel, in Schulen, Restaurants, öffentlichen Gebäuden und Einkaufszentren.

Loose Lay

Loose Lay Böden sind bis zu 5 mm dick und habe auf der Unterseite eine rutschverhindernde Beschichtung. Dieses Produkt kann ohne Verklebung lose auf dem Untergrund verlegt werden. Durch die Starke und das Gewicht dieses Produkts und die Wirkung der Rückseitenbeschichtung verrutscht dieses Produkt auch ohne Verklebung nicht. Der große Vorteil dabei ist, dass der Boden jederzeit herausgenommen werden kann, um in gewerblichen Umgebungen noch leicht an den Bereich unter dem Boden zu gelangen.

mFLOR Loose Lay 50-07

Diese PVC-Böden haben eine Starke von 5,0 mm und eine Verschleißschicht von 0,7 mm. Wegen Ihrer Starke, ihres Gewichts und der rutschverhindernden Rückseitenbeschichtung ist ein Verkleben bei der Verlegung nicht erforderlich. Die ideale Lösung für alle anspruchsvollen Anwendungen, z.B. bei Doppelböden.